Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen. Ok - Mehr Info

Datenschutz

Wir legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre und möchten Sie daher darüber aufklären, welche Daten wir über Sie sammeln und wie wir Ihre Daten verarbeiten.

Wer sind wir?

Arcomet Service BVBA
Industrieweg 139
3583 Paal-Beringen
Belgien
BE 0451.371.385
privacy@arcomet.com

Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie die Arcomet-Website besuchen, können wir personenbezogene Daten von Ihnen sammeln, um Ihnen ein besseres (oder personalisiertes) Surferlebnis zu ermöglichen. Wir legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und bemühen uns um Transparenz hinsichtlich der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

Welche Daten erheben wir über Sie und warum?


Statistiken

Google Analytics
Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern wir bestimmte Daten über Sie in den Statistiken von Google Analytics. Zu diesen Daten gehören der Browsertyp, die IP-Adresse, das Gerätemodell, das Betriebssystem, der geographische Standort, der Domainname der Website, die Sie an unsere Website gesendet haben, und die Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um statistische Informationen zu sammeln, unsere Website zu verbessern und ihre Nutzung zu erleichtern.

Wir erheben diese Daten über Cookies, die von Google Analytics auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie unsere Website erstmals besuchen, informieren wir Sie über die Verwendung dieser Cookies.

Google Analytics speichert Benutzerdaten, sowie Cookies und Benutzer-ID-Daten über einen Zeitraum von 26 Monaten. Benutzerdaten, die älter als 26 Monate sind, werden gelöscht, diese Daten werden dann anonym weiterverarbeitet.

Google Analytics ist Teil eines zertifizierten EU-U.S. Privacy Shield Framework und respektiert daher Ihre Privatsphäre. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google Analytics.

Mailchimp
Wir sammeln auch Statistiken über Newsletter, die wir über einen Drittanbieter „MailChimp“ versenden. Dazu gehören Informationen über Ihren Browsertyp, die eindeutige Identifikation und die Häufigkeit, mit der Sie den Newsletter öffnen und/oder auf einen Link klicken. Wir verwenden diese Informationen, um unseren Newsletter für eine noch bessere Lesererfahrung zu verbessern oder um eventuelle Probleme richtig analysieren zu können.

MailChimp nimmt an einem zertifizierten EU-U.S. Privacy Shield Framework teil und respektiert daher Ihre Privatsphäre. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von MailChimp.

SharpSpring
Wir nutzen auch SharpSpring, um das Surfverhalten unserer Website-Besucher zu überwachen, indem wir Informationen wie besuchte Seiten und eine E-Mail-Adresse sammeln, wenn Sie ein Formular ausfüllen. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen einen persönlicheren Service bieten zu können.

SharpSpring nimmt ebenfalls am zertifizierten EU-U.S. Privacy Shield Programm teil und speichert diese Daten sicher und unter Wahrung Ihrer Privatsphäre. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von SharpSpring.

Kontaktdaten

Kontaktformular
Wenn Sie eine Kontaktanfrage über die Website senden, speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort und optional auch Ihre Telefonnummer. Dies ist notwendig, um auf korrekte Weise Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können.

Anschließend speichern wir die Daten von Interessenten für fünf Jahre in einer sicheren Datenbank.

Downloads
Wenn Sie ein technisches Datenblatt herunterladen, speichern wir - wenn Sie Ihre Zustimmung geben - Ihre E-Mail-Adresse. Wir fragen Sie, ob wir Ihnen unseren Newsletter zusenden dürfen. Wir versichern Ihnen, dass wir niemandem ungefragt E-Mails senden wollen.

Newsletter abonnieren
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können.

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher bei Mailchimp gespeichert. Mailchimp schützt Ihre Daten, ist Teil eines zertifizierten EU-U.S. Privacy Shield Framework und respektiert daher Ihre Privatsphäre. Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

Bewerbungen
Bei einer Bewerbung speichern wir die Angaben, die der Bewerber in seinem Lebenslauf macht. Wir bewahren diese Informationen für einen Zeitraum von 1 Jahr auf.

Zusammenarbeit
Wenn Sie Kunde oder Lieferant von Arcomet sind, speichern wir Ihre Kontakt- und Rechnungsdaten. Diese Daten werden unter anderem für die Auftragsabwicklung, Rechnungsstellung, Leistungserbringung und generell für eine reibungslose Zusammenarbeit benötigt.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Nur Arcomet verwendet Ihre Daten, wir geben sie nicht an Dritte weiter, außer auf ausdrückliches Ersuchen der Justizbehörden und in Fällen, in denen dies gesetzlich ausdrücklich vorgeschrieben ist.

Arcomet arbeitet auch mit Datenverarbeitern zusammen, die im Auftrag von Arcomet Daten sammeln.  Wir arbeiten bewusst ausschließlich mit Partnern zusammen, die das Privacy Shield-Framework einhalten und für die einwandfreie technische Funktion der Website sorgen. Diese Verarbeiter garantieren den Schutz Ihrer Privatsphäre durch einen Verarbeitungsvertrag, den wir mit ihnen abschließen.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Arcomet legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und hat daher die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen. Zum Beispiel verwenden wir ein sicheres Netzwerk und speichern Ihre Daten in einer sicheren Datenbank.

Darüber hinaus ist Arcomet sehr sorgfältig bei der Auswahl der Datenverarbeiter. Sie müssen die Verpflichtungen von Artikel 28 des Datenschutzgesetzes erfüllen oder ein europäisches Schutzniveau durch den  E.U.-U.S. Privacy Shield gewährleisten.

Auf diese Weise versuchen wir, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um Diebstahl, Verlust oder unbefugten Zugriff zu verhindern.

Welche Rechte haben Sie?

Als Benutzer haben Sie auch eine Reihe von Rechten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie sich auf eines dieser Rechte berufen möchten, wenden Sie sich am besten direkt an Arcomet, indem Sie eine E-Mail an privacy@arcomet.com senden. Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb von 30 Arbeitstagen zu bearbeiten.

Recht auf Einsichtnahme und Berichtigung

Sie haben das Recht auf Einsicht in die von uns über Sie gesammelten personenbezogenen Daten. Sie können fehlerhafte oder unvollständige Daten ändern oder löschen lassen.

Recht auf Übertragbarkeit der Daten

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in strukturierter, gängiger und maschinenlesbarer Form zu erhalten. Darüber hinaus können Sie diese personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen weitergeben.

Recht, vergessen zu werden

Ein Betroffener hat jederzeit das Recht, seine Daten aus unseren Datenbanken löschen zu lassen, es sei denn, es besteht ein juristischer Grund, (einen begrenzten Teil) Ihrer Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern.

Beschwerderecht

Wenn Sie glauben, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Jede Person, deren personenbezogene Daten erhoben werden, hat das Recht, der Verarbeitung dieser Daten zu widersprechen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (vorübergehend) beenden zu lassen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Computer speichert, wenn Sie unsere Website besuchen. Durch die Verwendung von Cookies können wir Ihnen eine optimale Benutzererfahrung bieten.

Lesen Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies in unserer Cookie-Richtlinie.

Veränderbarkeit

Arcomet hat das Recht, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. Daher ist es wichtig, diese Seite regelmäßig zu überprüfen. Die Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 12. Juni 2018 geändert.