Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen. Ok - Mehr Info

UPERIO erwirbt P&J Arcomet

Manassas, 5. Januar 2021

Die UPERIO Gruppe, weltweiter Marktführer für Turmdrehkranlösungen, gibt heute den Abschluss des Erwerbs aller Anteile der P&J Arcomet LLC bekannt, eines bedeutenden Anbieters für die Vermietung und den Service von Turmdrehkranen auf dem nordamerikanischen Markt.

P&J Arcomet wurde 2005 als Joint Venture der Arcomet Gruppe, die mittlerweile zu UPERIO gehört, und dem im Jahr 2000 von Stephen und Peter Jehle geschaffenen Unternehmen P&J Cranes gegründet. Beide JointVenture-Partner hielten jeweils 50 % der Anteile. P&J Arcomet LLC baute seine Präsenz zunächst am ursprünglichen Unternehmenssitz in Washington, D.C. auf, expandierte 2008 mit der Gründung einer Niederlassung in Dallas (Texas) in den Süden der USA und eröffnete zuletzt einen neuen Standort im Bundesstaat Georgia für die Betreuung seiner Kunden im Südosten des Landes. Das Unternehmen ist exklusiver Vertragshändler für Turmdrehkrane der Marke Zoomlion in Nordamerika. P&J Arcomet LLC betreibt eine Flotte von über 100 Kranen und beschäftigt 60 Mitarbeitende in 16 Bundesstaaten.

„Wir danken Stephen und Peter Jehle für ihr Vertrauen in die Fähigkeit der UPERIO Gruppe, die 20-jährige Erfolgsgeschichte der P&J Arcomet LLC fortzuschreiben“, so UPERIO-CEO Philippe Cohet. „Für unseren Konzern ist dies ein wichtiger Schritt zur vollständigen Konsolidierung unserer Geschäftstätigkeit in Nordamerika sowie zum Ausbau unseres Marktanteils, bei dem wir vom Ruf des Unternehmens für Qualität, seinem talentierten Team und seinen technischen Stärken profitieren werden. Wir freuen uns auf die spannenden Chancen, die uns der Markt für die Vermietung, den Verkauf und den Service von Turmdrehkranen bietet.“

„Arcomet – und jetzt UPERIO – ist ein hervorragender Partner. Nach 20 Jahren war für uns der richtige Zeitpunkt für die vollständige Integration der P&J Arcomet LLC in den Weltmarktführer der Branche gekommen, um unsere Position durch die Nutzung von Synergieeffekten innerhalb des Konzerns weiter zu stärken“, so Stephen Jehle, Präsident von P&J Arcomet. „Ich blicke zuversichtlich auf das neue Kapitel in der Geschichte von P&J Arcomet, das wir heute aufschlagen, und bin überzeugt, dass unsere Werte und Grundsätze Bestand haben werden. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und unseren Teammitgliedern, Gesellschaftern, Kunden und Partnern für ihre Unterstützung in den vergangenen zwanzig Jahren danken.“

Mit dieser Änderung der Eigentümerstruktur ist zwar eine schrittweise Annäherung an UPERIO verbunden, P&J Arcomet wird seine Geschäftstätigkeit jedoch wie bisher von seinem Hauptsitz in Manassas (Virginia) fortführen.

Die in Frankreich ansässige UPERIO Gruppe ist aus der Fusion des belgischen Unternehmens Arcomet und der französischen Matebat Gruppe hervorgegangen. Mit einem Jahresumsatz von mehr als 200 Millionen Euro, einer 2.100 Krane umfassenden Flotte, die in acht Ländern operiert, 570 Mitarbeitenden und 22 Standorten ist UPERIO der führende Anbieter von Turmdrehkranlösungen. 

Ansprechpartner:

UPERIO:
Anja Wolangiewicz
T. +32 477 68 78 14
E. anja.wolangiewicz@uperio-group.com

P&J Arcomet:
Brian Rolston
T. +1 703 365 7888
E. brianrolston@pjarcomet.com

www.uperio-group.com



Galerie